Fachgerechte Entsorgung von Elektro- und Elektronikaltgeräten

Für eine nachhaltige und fachgerechte Entsorgung von Elektro- und Elektronikaltgeräten ist jeder Verbraucher verpflichtet, Altgeräte getrennt vom Hausmüll zu entsorgen. Durch die fachgerechte Entsorgung bzw. Verwertung wird gewährleistet, dass negative Auswirkungen auf die Umwelt vermieden werden.

Die Borgers Baustoffe GmbH & Co. KG ermöglicht Ihnen die Rücknahme von Elektrogeräten in allen  Borgers Filialen, die im Internet unter www.borgers24.de zu finden sind.

Entsorgung Altbatterien und -Akkus

1. Unentgeltliche Rücknahme von Altbatterien und -Akkus

Altbatterien und -Akkus dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Sie sind zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet, damit eine fachgerechte Entsorgung gewährleistet werden kann. Die Vertreiber von Batterien sind zur Rücknahme von Altbatterien und –Akkus gesetzlich verpflichtet.

Beachten Sie daher bitte: Altbatterien und –Akkus können Sie zu den üblichen Öffnungszeiten in der Borgers Baustoffe GmbH & Co. KG Filiale in Hamminkeln, Rees oder Rheinberg zurückgeben werden. Wir führen die Batterien und Akkus einer sachgerechten Verwertung zu. Die Rücknahme über die Kommunen, zum Beispiel über Schadstoffmobile oder an kommunalen Sammelstellen, bleibt unberührt.

Wer Batterien in der Natur entsorgt, riskiert, dass giftige Inhaltsstoffe in die Nahrungskette gelangen und damit für die menschliche Gesundheit und die Umwelt schädlich sein können. Zudem enthalten Batterien Wertstoffe, die bei sachgerechter Verwertung dem Rohstoffkreislauf wieder zugeführt werden. Durch die Rückgabe leisten Sie einen wertvollen Beitrag für unsere Umwelt.

Entsorgung Altbatterien und -Akkus

1. Unentgeltliche Rücknahme von Altbatterien und -Akkus

Altbatterien und -Akkus dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Sie sind zur Rückgabe von Altbatterien gesetzlich verpflichtet, damit eine fachgerechte Entsorgung gewährleistet werden kann. Die Vertreiber von Batterien sind zur Rücknahme von Altbatterien und –Akkus gesetzlich verpflichtet.

Beachten Sie daher bitte: Altbatterien und –Akkus können Sie zu den üblichen Öffnungszeiten in der Borgers Baustoffe GmbH & Co. KG Filiale in Hamminkeln, Rees oder Rheinberg zurückgeben werden. Wir führen die Batterien und Akkus einer sachgerechten Verwertung zu. Die Rücknahme über die Kommunen, zum Beispiel über Schadstoffmobile oder an kommunalen Sammelstellen, bleibt unberührt.

Wer Batterien in der Natur entsorgt, riskiert, dass giftige Inhaltsstoffe in die Nahrungskette gelangen und damit für die menschliche Gesundheit und die Umwelt schädlich sein können. Zudem enthalten Batterien Wertstoffe, die bei sachgerechter Verwertung dem Rohstoffkreislauf wieder zugeführt werden. Durch die Rückgabe leisten Sie einen wertvollen Beitrag für unsere Umwelt.

 

 

 

2. Bedeutung des Mülltonnensymbols Batteriesymbole

Batterien sind mit diesem Symbol gekennzeichnet. Es weist darauf hin, dass Batterien nicht in den Hausmüll gegeben werden dürfen. Bei Batterien, die mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber, mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium oder mehr als 0,004 Masseprozent Blei enthalten, befindet sich unter dem Mülltonnen-Symbol die chemische Bezeichnung des jeweils eingesetzten Schadstoffes – dabeisteht "Cd" für Cadmium, "Pb" steht für Blei, und "Hg" für Quecksilber.